Skip to main content

Kooperationen mit außerschulischen Partnern

Um unsere Schüler durch zusätzlich Angebote zu motivieren und ihre Stärken zu fördern, arbeiten wir auch mit anderen Partnern zusammen: 

Musikschule Garching 

Herr Del Castillo musiziert dienstags mit unseren Ganztagsklassen. Auf dem Programm steht besonders Percussion in allen Variationen. Die Schüler sind mit Begeisterung dabei und konnten im Schuljahr 2021/22 mit tatkräftiger Unterstützung von Frau Eisgruber sogar den 3. Platz beim Musikschulpreis erreichen! 

Musikschulpreis3.Platz
Foto: Stefan Heigl/privat

 Gemeindebücherei Oberschleißheim

Für alle Klassen ist unsere Bücherei eine beliebte Anlaufstelle, um sich mit neuer Lektüre einzudecken. Bei den Besuchen begeistern die Mitarbeiterinnen immer mit interessanten Vorlesegeschichten und führen die Kinder schrittweise an den Aufbau einer Bibliothek heran. 

Zum jährlichen bundesweiten Vorlesetag am 17.11. kommt auch die Bücherei zu uns in die Schule. 

Außerdem findet im Juli der Vorlesewettbewerb statt, bei dem die besten Leser aus den jeweiligen Klassen gegeneinander antreten. 

 Fami - Förderung für Grundschüler

Seit vielen Jahren gibt es das Projekt „Fami“ (Fördern, Aufbauen, Motivieren und Integrieren) an der Grundschule Parksiedlung und seit letztem Jahr auch in der Berglwaldschule in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe. Zielsetzung des Projekts "Fami" ist es, Schülern und Schülerinnen den Start in die Grundschule zu erleichtern. Kinder sind in Bezug auf Leistungsfähigkeit, Motivation, Kenntnisstand oder Interessen und Vorlieben unterschiedlich. Daher wird der Kontakt über den jeweiligen Klassenlehrer hergestellt.

Es dient der Förderung in den folgenden Bereichen:

  • Deutsch als Zweitsprache
  • Rechtschreibung
  • Lesen
  • Mathematik
Foto Seniorin
Frau Schönfelder

 Planet - O Oberschleißheim

Auch das Planet - O unterstützt unsere Schüler sowohl in der Streitschlichterausbildung der Grundschule als auch beim Medienkompetenztraining der Mittelschule. 

 DAA - Deutsche Angestellten Akademie

Die DAA bietet für die Schüler der 8. Klassen jedes Jahr eine Berufsorientierungmaßnahme an, die die Jugendlichen darauf vorbereitet, was sie in der Ausbildung erwartet. „Eine Katze im Sack kaufen", das ist nicht jedermanns Sache. Auch Schülerinnen und Schüler, die eine Ausbildung anstreben, wollen im Voraus genau wissen, was sie innerhalb der Lehrzeit erwartet. Über die Berufsorientierung der DAA erhalten Interessentinnen und Interessenten einen detaillierten Einblick in verschiedene Berufe. Parallel dazu können erste Fachkenntnisse erworben werden, die dazu beitragen sollen, die Berufswahl sicher und selbstständig zu entscheiden.  

 Die Lesepatinnen

Wir möchten Ihnen besondere Personen vorstellen, die unsere Schule mit ihrer Leidenschaft für das Lesen seit einiger Zeit bereichern: unsere Lesepatinnen!

Jeweils einmal wöchentlich bringen sie Schülerinnen und Schülern der Grundschule das Lesen nahe. Aber eine Lesepatin ist nicht nur Vorleserin, sondern auch Zuhörerin. Es wird sich gegenseitig vorgelesen und nebenbei werden neue Wörter gelernt, Zusammenhänge erklärt und angeregt diskutiert.

Wir sind dankbar, dass wir die Lesepatinnenan unserer Schule begrüßen dürfen. 

Danke für alles, was Sie für die Kinder unserer Schule tun!

Leseoma
Frau Gabel
20230925 110456 klein
Frau Schädlich

Haben Sie selbst Lust, Kinder beim Lesen zu unterstützen oder kennen Sie jemanden? Melden Sie sich. Wir freuen uns über neue Gesichter!

AWO Seniorenpark Oberschleißheim

Ausgehend von der Klasse 3b ist im Schuljahr 2022/2023 eine Kooperation mit dem AWO Seniorenpark Oberschleißheim und der Berglwaldschule Oberschleißheim entstanden. 

Es finden gemeinsame Aktivitäten wie Vorlesen, Basteln, Singen oder Spielen statt. 

Gemeinsame Projekte werden organisiert, bei denen die Kinder und Bewohner zusammenarbeiten. Dies kann beispielsweise ein gemeinsames Kunstprojekt sein, bei dem die Kinder und Senioren zusammen ein Bild gestalten.

Das Seniorenheim und die Grundschule können generationenübergreifende Veranstaltungen organisieren, zu denen die Familien der Schülerinnen und Schüler sowie die Bewohner des Seniorenparks eingeladen werden. Solche Veranstaltungen könnten Feste, Konzerte, Sportveranstaltungen oder andere Aktivitäten sein, bei denen die Gemeinschaft im Vordergrund steht.

Es werden gegenseitige Besuche organisiert, bei denen die Senioren das Schulgelände sehen und den Schulalltag der Kinder kennenlernen können. Im Gegenzug können die Schülerinnen und Schüler das Seniorenheim besuchen und den Alltag der Bewohner miterleben. Dieser Austausch fördert das Verständnis und den Respekt zwischen den Generationen. 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.